Pages Menu
RssFacebook
Categories Menu

Gepostet on Feb 2, 2011 in Wohnzimmer | 2 Kommentare

Wandtattoo für das Wohnzimmer | Design

Wandtattoo für das Wohnzimmer | Design

© Bild: flickr / diewahrerinda

Besonders junge Menschen sehnen sich nach kreativen und außergewöhnlichen Designs für ihre Wohnung. Neben Möbeln, die sich in verschiedensten Variationen auswählen lassen, spielt auch die Gestaltung der Wände eine große Rolle. Beliebt dürften zurzeit Wandtattoos sein.

Wandtattoos sind noch nicht sehr lange in Deutschland zu finden. Der Trend konnte sich jedoch erfolgreich durchsetzen und lässt sich heute in vielen Wohnungen und Häusern vorfinden.

Was ist ein Wandtattoo?

Wer das erste Mal von einem Wandtattoo hört, dürfte etwas verwirrt sein. Hinter der Bezeichnung versteckt sich jedoch nichts anderes als Aufkleber, die sich einfach auf Wände befestigen lassen. Ähnlich den bekannten Stickers, können Wandtattoos im Wohnzimmer für ein bemerkenswertes Design sorgen.

Das praktische an Wandtattoos ist, dass sich diese bei Bedarf leicht von der Wand entfernen lassen. Wo z.B. ein Muster aus herabfallenden Blättern in Vergangenheit per Pinsel und Vorlage auf die Wand gebracht wurde, wird heute ein Wandtattoo bestellt und dieses einfach auf die Wand angebracht.

Wandtattoos ins Wohnzimmer bringen

Das Nutzen eines Wandtattoos ist denkbar einfach. Achten Sie beim Kauf lediglich auf die Größe sowie Farbe und kaufen Sie das Angebot.

Nachdem Sie das Wandtattoo erhalten haben, können Sie es an der gewünschten Stelle anbringen. Seien Sie hierbei vorsichtig und achten Sie auf eine korrekte Ausrichtung sowie einen glatten Untergrund.

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

2 Kommentare

  1. Vorallem kann ein Wandtattoo ein ödes oder älteres Möbelstück besonders hervorheben lassen, somit wird der Raum mit einer besonderen Individualität ausgestattet und das Ganze lässt sich ganz einfach nach Lust und Laune anbringen.
    Wandtattoos sind die Wallart der Zeit!

  2. Ich bin auch begeisert von Wandtattoos – und das obwohl ich nicht mehr als „junger Mensch“ angesehen werde. Ich habe vor ca. 2 Jahren das erste Mal ein Wandtattoo bei meiner Nichte gesehen und war begeistert. Zuerst war ich etwas erschrocken, als sie von „Tattoo“ sprach. Denn ein richtiges Tattoo wäre für eine 13jährige dann wohl doch etwas zu früh.
    Jedenfalls habe ich mir damals auch mein erstes Wandtattoo bestellt und über die Zeit kamen immer weitere hinzu. Meist habe ich bei den großen Shops wie Klebefieber oder Wall Art bestellt.
    Vor kurzem habe ich eine Seite gefunden, auf der unter anderem Wall Art Gutscheine angeboten werden. Seitdem bezahle ich nie mehr den vollen Preis eines Wandtattoos, sondern nehme immer einen ordentlichen Rabatt mit.
    Vielleicht ist das ja schon ein alter Hut, aber vielleicht hilft dieser Tipp dem ein oder anderen.

    Herzliche Grüße

    Rita G.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.