Pages Menu
RssFacebook
Categories Menu

Gepostet on Sep 20, 2013 in Arbeitszimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer | 2 Kommentare

Maßangefertigte Schränke – die Lösung für viele Probleme

Maßangefertigte Schränke – die Lösung für viele Probleme

Nach unserem Umzug stellten wir fest, dass viele Schränke aus der alten Wohnung, die dort eigenltich gut gepasst hatten, etwas fehl in den neuen Räumen wirkten. Um so ein Problem zu klären, hat man in der Regel zwei Möglichkeiten. Option 1 wäre, in neue Schränke zu investieren und diese nach langem Suchen im Baumarkt endlich mehr oder weniger passend einzusetzen. Option 2 widmet sich dem in Anspruch nehmen von maßangefertigen Schränken – eine Lösung, die man sicherlich nicht bereuen wird.

Maßangefertigte Schränke bieten eine Leistung, die überzeugt: sie passen. Dieser einfache Grund scheint, verglichen mit den oftmals hohen Kosten für die Sonderanfertigung, nicht sehr stark. Doch bedenkt man, dass der Schrank vermutlich in den nächsten Jahren täglich gesehen wird oder sogar vielleicht sogar über mehrere Jahrzehnte stehen bleibt, sind hohe Kosten schnell vergessen.

Ein maßangefertigter Schrank – ich lerne ihn kennen

Ich wollte schon seit einiger Zeit mal überprüfen, was für Möglichkeiten und nicht zuletzt Preise es bei maßangefertigten Schränken gibt. Gerne habe ich daher einen Blick auf den Internetauftritt von „deinSchrank.de“ geworfen, eine Plattform, die mit deutscher Qualität wirbt. Das besondere: hier findet man keinen 1-Mann-Handwerksbetrieb mit tausenden Handgriffen pro Produkt und somit nie zu bezahlende Produkten vor, sondern eine industrielle Schreinerei für maßgefertigte Möbel. Technik und Qualität sollen bei der Holzbearbeitung Hand in Hand gehen – ich bin gespannt auf die Angebote.

deinSchrank.de führt recht viele Schränke, die in verschiedenen Ausführungen angeboten werden. So gibt es freistehende Schränke mit Drehtüren, Schränke für Aktenordner, Schränke mit Schrägen sowie freistehende Regale, Regale für Nischen und einiges mehr. Da wir einen durch die Zimmerkonstruktion einschränkte Nische haben und diese gerne für das Einsortieren von Büchern nutzen wollen, entscheide ich mich für das freistehende Regal, das später hier einfach eingeschoben werden soll.

Es gilt einen Bereich mit einer Breite von 1,25 Metern, einer Höhe von 1,70 Metern und einer Tiefe von 40 Zentimetern zu füllen. Hierfür soll der Schrank 2 nebeneinanderstehende Elemente bieten und jeweils 4, somit insgesamt 8, Einlegeböden bieten. Somit habe ich genug Platz für unsere Büchersammlung. Für die Rückwand und den Korpus wähle ich jeweils die Kirschbaumoptik.

Ich war gespannt auf den Preis: knapp 415 Euro. Dieser mag, verglichen mit den Preisen für herkömmliche Schränke hoch sein, jedoch erhalte ich hier einen genau passenden Schrank, der für unsere besondere Nische passt. Dazu kommen 5 Jahre Garantie, die dafür sorgen, dass Schäden ohne zusätzliche Ausgaben geklärt werden.

Wollt ihr deinSchrank.de kennenlernen, findet ihr auf der Webseite weitere Informationen. Gerne könnt ihr auch eure Erfahrungen mit dem Anbieter hier in Kommentaren teilen.

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

2 Kommentare

  1. Finde das Thema der Maßmöbel sehr spannend. Vor allem wenn man die Preise des Schreiners mit denen der Maß-Industriefertigung vergleicht. Hier scheinen die Maßmöbel aus dem Internet doch sehr gering zu sein. Klar ist der Preis gegen einen normalen Schrank z.B aus dem Schwedenhaus viel teurer. Aber, wie du selber sagst, er ist halt passgenau! Letzendlich zählt ja auch, dass der Schrank seinen Zweck erfüllt und lange hält. So zumindest meine Meinung. Vielen Dank für deinen interessanten Artikel! VG Ralph

  2. Damals habe ich all meine Möbel im Einzelhandel gekauft. Nun habe ich die Möglichkeit gefunden, Maßmöbel anfertigen zulassen, welche ich ganz nach meinem Geschmack anfertigen kann. Glücklicherweise hat mich eine Bekannte darauf aufmerksam gemacht.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.