Pages Menu
RssFacebook
Categories Menu

Gepostet on Jun 24, 2014 in Einrichtungsbücher | 1 Kommentar

Buchbesprechung: „Handbuch Oberfräse“ für Holzwerker

Buchbesprechung: „Handbuch Oberfräse“ für Holzwerker

© Holzwerken

© Holzwerken

Ich nutze beim Arbeiten mit Holz immer wieder gerne meine Oberfräse. Das Werkzeug lässt sich vielseitig verwenden und kann für dekorative Holzkanten oder Schnitte in Holz eine enorme Hilfe sein. Passend zum Holzwerken stelle ich euch heute das Buch „Handbuch Oberfräse“ vor.

Wollt ihr für den Möbelbau oder sonstige Projekte eine Oberfräse einsetzen? Dann erhaltet ihr mit dem Buch von Guido Henn, Tischlermeister und Journalist zum Thema Holzbearbeitung, einen guten Ratgeber.

Oberfräsen sind mächtige Werkzeuge und lassen sich von geübten Handwerkern vielseitig verwenden. Doch alles beginnt beim Kauf der Fräse. Das Buch beginnt daher mit einer Übersicht der auf dem Markt angebotenen Oberfräsen und erklärt den Aufbau der Modelle.

Vom Einstieg mit „Handbuch Oberfräse“ in die Praxis

Guido Henn geht nach der Übersicht zu Oberfräsen auch schon in den praktischen Teil über. Hier geht es um einzelne Arbeitsschritte, typische Fehler beim Arbeiten mit der Oberfräse und die korrekte Führung. Auch das Thema Drehzahl und zuletzt Wartung und Pflege wird erwähnt.

Nach dem Kapitel arbeitet ihr euch durch die Fräser, kommt zum Bereich Führungsmittel (enorm wichtig für genaues Arbeiten) und werdet in Schablonen und selbstgebaute Vorrichtungen eingeleitet.

Im Buch ist die praxisnahe Arbeit sehr angenehm, denn sie bringt Leser genau da hin, wo sie stehen wollen: an der Werkbank, ausgestattet mit der Oberfräse.

Für den Start empfehle ich euch Kapitel 1 und 3 zu lesen und so zu wissen, was gekauft werden soll und was beim Kauf zu beachten ist. Geht dann weiter zu Kapitel 2 und macht erste Praxiserfahrungen, danach könnt ihr mit dem Rest des Buches erste Projekte angehen.

Ein Lehrbuch, das zum Heimwerker-Start passt

„Handbuch Oberfräse“ von Guido Henn ist ein Buch zum Lernen. Neben Text erwarten euch viele Grafiken, übersichtliche und verständliche Erklärungen sowie viele Schritt-für-Schritt-Tutorials. Somit ist das Buch ideal für jeden, der in die Welt der Oberfräse einsteigen will. Ich kann euch das Buch, als Oberfräsen-Nutzer, empfehlen.

Ihr findet „Handbuch Oberfräsen“ beim HolzWerken (ISBN: 9783866309494). Das Buch kostet 44,80 Euro und kommt zusätzlich mit einer Video-DVD, die knapp 2 Stunden Filmmaterial bringt. Viel Spaß beim Lesen und anschließenden Arbeiten mit eurer Oberfräse!

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

1 Kommentar

  1. Hallo Viktor,
    danke für den Buchtipp. Die Oberfräse zählt zu meinen Lieblingswerkzeugen. Für DIY-Arbeiten ist die Oberfräse fast schon ein Muss! Da man so vieles mit der Fräse anstellen kann, lernt man nie aus. Gibt es in dem Buch auch Bilder zum besseren Verständnis?
    LG

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.