Pages Menu
RssFacebook
Categories Menu

Gepostet on Mai 14, 2011 in Wohnzimmer | 7 Kommentare

Das Wohnzimmer modern mit Möbeln einrichten

Das Wohnzimmer modern mit Möbeln einrichten

© Bild: flickr / Gatsby’s List

„Mensch sein … heißt wohnen“, sagte Martin Heidegger einmal und in unserer heutigen Zeit ist an dieser Feststellung sicher viel dran. Die erste eigene Wohnung, später das erste eigene oder gemeinsame Haus – unser Zuhause bedeutet uns stets viel, schenkt Geborgenheit, Ruhe, ein Wohlfühlambiente.

Gleichzeitig ist unser Zuhause aber auch ein Vorzeigeobjekt, mit jeder Einrichtung, mit jedem Accessoire das wir platzieren, schaffen wir in unseren vier Wänden eine Atmosphäre und eine Optik die uns selbst darstellt und unseren eigenen Geschmack unterstreicht.

Klar wird dabei: Altdeutsche Möbel oder vergilbte Tapeten, düstere, schwere Vorhänge – eine Einrichtung die wir aus Omas Wohnung kennen. Heute entscheiden wir uns meist für einen anderen Stil. Das eigene Wohnzimmer modern einzurichten, erreicht einen immer höheren Stellenwert. Zeitgemäß, funktional, modisch. Wie setzt man all das um?

„Simply modern“ ist das Stichwort. Um ein Wohnzimmer modern zu gestalten, sind vor allem starke Kontraste und eine schlichte, schnörkellose und gradlinige Einrichtung von Vorteil. Schwarz und weiß sind im modernen Einrichtungsstil beliebte Farben, ebenso wie braune- und hölzerne Farbtöne eine fesche Atmosphäre schaffen.

Wer sein Wohnzimmer modern aufpeppen will, muss auch nicht gleich im teuren Designergeschäft einkaufen gehen. Die eigene Kreativität und Gestaltungsfähigkeit steht auch bei der modernen Einrichtung im Vordergrund. Mit ein paar einfachen Handgriffen mehr Kontraste und eine individuelle Wandgestaltung mit viel Gegensätzlichkeit zu schaffen, kann schon viel bewirken.

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

Neueste Artikel von Viktor (alle ansehen)

7 Kommentare

  1. Hallo, ein zu Hause ist wo man sich wohl fühlt, das stimmt. Es ist aber relativ schwierig für den kleinen Geldbeutel modisch zu dekorieren, finde ich.

  2. Ich frage mich nur was an dem oberen Bild „simply modern“ sein soll? Für mich wirkt es eher wie ein Wohnzimmer des englischen Adels. Ob das nun modern ist, will ich ein wenig bezweifeln.
    Da stehe ich schon eher auf die sehr schwedische Ikeamoderne 🙂 Funktionalität ist das Stichwort. Dabei muss ich gestehen, dass ich doch ein wenig nachhelfen hab lassen. Indem ich mir hier Hilfe beim tapezieren geholt habe. Ich stehe nämlich trotz aller moderne auf bunte Muster and er Wand. Da halte ich es dann doch mit der Oma

    • @Brigitte: Merkwürdigerweise vermute ich, dass bei dem wechselnden Trend das auf dem Bild abgebildete Wohnzimmer bald als modern gelten wird 😉
      IKEA hat klasse Möbel auf Lager, da kann ich dir zustimmen.

      • Der einzige Nachteil bei Ikea ist, man sollte nicht glauben, dass man irgendwas besonderes hat. Passt halt! Form Follows Function 😀
        Aber ich hoffe stark, dass dieses Bild niemals ein Trend wird. *Daumendrück*

  3. Interessanter Eintrag, aber das Bild passt da leider wirklich überhaupt nicht rein!

  4. Also moderne Möbel schön und gut, aber ich finde immer noch eine gesunde Mischung aus weißen/stylischen modernen Sachen und echten Massivholz Möbel genial. Hatten bei uns noch einige solche Schränke und Tische rumstehen und die passen, wenn man sie etwas aufpeppt echt gut in ein modernes Zimmer/Haus.

    Und das Bild passt wirklich nicht dazu 😀
    LG

    • @Suzy und Karl: Ich glaub ich sollte das Bild mal wechseln… 🙂

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.