Pages Menu
RssFacebook
Categories Menu

Gepostet on Jul 21, 2014 in Wir testen | 1 Kommentar

Musikstreaming für die Wohnung: Der Powerline Music Extender von Netgear

Musikstreaming für die Wohnung: Der Powerline Music Extender von Netgear

Wer kennt das nicht? Man will gerade die Wohnung putzen, macht sich für ein Treffen fertig oder ist am Kochen. Aber irgendwas fehlt – Musik. Statt die bescheidene Qualität der Smartphone-Lautsprecher zu nutzen, könnt ihr auf eine elegantere Lösung zurückgreifen: Musik-Streaming. Passend dazu stelle ich euch den Powerline Music Extender von Netgear vor – und stelle ihn zur Verlosung bereit (siehe Ende des Artikels)!

Was leistet der Powerline Music Extender (XAU2511)von Netgear? Der Adapter hat die Aufgabe, Musik kabellos über das Heim zu verteilen und damit für mehr Freiheit zu sorgen. So könnt ihr Lautsprecher auch getrennt von Computern, Tablets und Smartphones aufstellen und müsst nicht permanent darauf achten, dass sich Speicher und Ausgabe in direkter Nähe zueinander befinden.

Der Powerline Music Extender XAU2511 im Test

Unsere Nutzung war klar: Wir wollten kabellos Musik vom Computer, Smartphone oder Tablet wiedergeben – egal ob das Gerät auf dem Tisch, der Couch, in der Küche oder im Badezimmer lag. Einfach auf Knopfdruck Musik anschalten – das wäre doch der nächste wundervolle Schritt Richtung Zukunft?

Anschluesse vom Music Extender.

Anschluesse vom Music Extender.

Die Ersteinrichtung erwies sich als unkompliziert. Ich schaltete den Powerline Music Extender an, verband ihn mit der Steckdose, anschließend per LAN-Kabel mit dem Router. Dazu kam dann die Kabelverbindung zu den Lautsprechern (3,5-mm-Klinkenstecker oder RCA). Alles nur noch einschalten und dann auch schon loslegen

Bei der Wiedergabe wurde AirPlay (iTunes oder iPhone) genutzt, es werden aber auch Android-Geräte und Programme wie der Media Player unterstützt. Einfach den gewählten Song auswählen, den Adapter für die Ausgabe bestimmen und dann auch schon Musik genießen.

Wichtig für Nutzer, die das Musikstreaming für Filme oder Spiele nutzen wollen: Zumindest bei AirPlay gibt es eine leichte Verzögerung bei der Wiedergabe, wodurch Bild und Ton nicht synchron laufen. Hauptsächlich eignet sich die Konstruktion daher für die reine Musikwiedergabe. Für andere Lösungen sollte doch ein Kabel herhalten.

Einfach anschließen und loslegen.

Einfach anschließen und loslegen.

Drucker oder Festplatten anschließen

Der Powerline Music Extender kann hervorragend genutzt werden, um ein eigenes kleines Netzwerk zu erstellen. Genutzt werden kann dafür der USB-Port. Hier könnt ihr Drucker oder auch externe Festplatten anschließen und diese damit im Heimnetzwerk verfügbar machen. Da es nur einen USB-Port gibt, muss zwischen Drucker, Festplatte oder Musikwiedergabe gewählt werden.

Fehlverbindungen bei langen Standby-Zeiten

Der Powerline Music Extender arbeitet an sich problemlos und streamt den Sound ohne hörbaren Qualitätsverlust. Ein Problem gab es jedoch hin und wieder, wenn der Adapter z.B. über Nacht angeschlossen war und dann am nächsten Tag genutzt werden wollte. In diesem Fall konnte es passieren, dass der Adapter zwar am Computer (Mac) erkannt wurde, hier aber nicht reagierte. Im Computer wurde dann wieder automatisch auf die eigenen Lautsprecher gewechselt.

Mit einem Neustart des Adapters war das Problem gelöst. Es lässt sich schwer sagen, wo das Problem liegt. Es könnte der Adapter sein, aber auch der Router, die Lautsprecher oder aber auch der Computer. Irgendein Gerät sagt sich „Zu lange im Standby, ich brauch einen Neustart“.

Fazit: Der XAU2511, praktisch für die kabellose Musikwiedergabe

Ohne Frage, der XAu2511 leistet als Powerline Music Extender von Netgear gute Arbeit und erlaubt kabelloses Musiksstreaming ohne Komplikationen. Einzig allein der Neustart nach langen Standby-Zeiten ist schade. Ansonsten gibt es bei der Wiedergabe keine Probleme – ideal, wenn man von überall im Haus mal bequem seine Liebelingssongs wiedergeben will.

Und nun zur Verlosung!

Der getestete XAU2511 wird freundlicherweise von Netgear zur Verlosung bereitgestellt. Alles was ihr tun müsst, um teilzunehmen, ist in folgenden Facebook-Post per Kommentar zu schreiben, wo ihr den Extender einsetzen würdet. Die Verlosung geht bis zum 29. August 2014. Viel Erfolg!

Teilnahmebedingungen: Jeder Verfasser eines Kommentars unter dem verlinkten Facebook-Post kann teilnehmen, wenn er eine deutsche Lieferadresse hat. Bei Gewinn und keiner Antwort innerhalb von 7 Tagen, findet eine neue Verlosung statt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

Neueste Artikel von Viktor (alle ansehen)

1 Kommentar

  1. Klingt interessant

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.