Pages Menu
RssFacebook
Categories Menu

Gepostet on Feb 6, 2015 in Badezimmer | Keine Kommentare

Wie man eine Badewanne entsorgt

Wie man eine Badewanne entsorgt

Wie entsorgt man eine Badewanne? Vor dieser Frage steht man schnell, wenn das Badezimmer umgebaut oder renoviert wird. Immerhin ist die Wanne nicht klein. Sie einfach irgendwo abzustellen ist verboten und schadet zudem der Umwelt. Doch wohin dann mit ihr? Es geht einfach und günstig.

Einfach mal den Verkäufer fragen

Dort, wo Badewannen verkauft werden, weiß man meist auch um die Entsorgung der alten. Ähnliche Angebote kennt man ja von Verkäufern von Waschmaschinen oder Kühlschränken. Dort wird häufig eine kostenfreie Mitnahme des alten Geräts angeboten.

Kauft ihr daher eine Badewanne, fragt den Verkäufer, ob bei der Lieferung die alte Wanne mitgenommen werden kann. Sollte das nicht möglich sein, erkundigt euch über bekannte Entsorgungsstellen in der Umgebung.

eBay-Kleinanzeigen: „Ich verschenke…“

eBay-Kleinanzeigen eignen sich gut dafür Möbel, Accessoires oder Werkzeuge zu verschenken. Wenn man es nicht braucht findet vielleicht jemand anderes dafür eine Verwendung.

Warum nicht das gleiche mit Badewannen versuchen? Sind diese nicht beschädigt, würden sich viele Haushalte freuen sie abholen zu dürfen. Ihr spart euch die Suche nach einer Entsorgungsstelle und macht jemanden eine Freude.

Mehr als Abfall: Alte Badewannen als Dekorationsobjekte

Das Internet liefert mit seinen nie endenden Ideen für Dekorationsmöglichkeiten viele Verwendungszwecke für alte Badewannen. Besonders freistehende Ausführungen auf Füßen erfreuen sich in der Community der Deko-Fans großer Beliebtheit.

Es gibt viele Orte, wo ihr die alte Badewanne einsetzen könnt. Recht bekannt ist die Verwendung im Garten, wo die Wanne mit mehreren Accessoires gefüllt wird. Dazu können z.B. Blumen in Töpfen zählen.

Ich meine mal gelesen zu haben, dass Badewannen im Garten sich auch hervorragend als Beet eignen. Durch den Abfluss kann Wasser entweichen und die Erde bleibt gesund. Gleichzeitig sorgt die Höhe dafür, dass Schnecken oder Insekten allgemein draußen bleiben.

Eine andere interessante Verwendung findet sich im Haus. Badewannen sind aufgrund ihrer glatten Oberseite ideal dafür geeignet, sich bequem hinzulegen. Stellt die Wanne in euren Hobbyraum, legt eine Decke und ein Kissen rein und macht es euch mit einem Buch bequem. Sollte es zu unbequem werden, legt eine Decke nach.

Der letzte Schritt: Zum Wertstoffhof

Besonders bei beschädigten Wannen kann es häufig sein, dass es einfach keine Verwendung mehr gibt. Niemand wird sie geschenkt haben wollen, auch lässt sie sich nicht zur Dekoration verwenden.

Wenn alle bekannten Maßnahmen nichts bringen, hilft nur die Fahrt zum Wertstoffhof. Hier kann man seine alte Badewanne entsorgen, wofür dann ein geringer Betrag berechnet wird.

Alternativ dürfte man Badewannen auch auf dem Sperrmüll liegen lassen.

Ich hoffe ich konnte euch eine gute Übersicht zum Thema geben. Seit ir auf der Suche nach noc mehr Informationen, empfehle ich euch diese Seite: http://www.inwerk-bad-und-spa.de/badewanne-entsorgung.htm

The following two tabs change content below.

Viktor

Heimwerker und angehender Hobby-Gärter
Gründer von Furniture-Blog.de. Ich berichte hier über Möbel, Gärten und mehr. Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen aus dem Alltag teilhaben. Parallel zum Möbel-Blog schreibe ich speziell über den Garten auf Garden-Blog.de.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.